WO WIRD DAS WUERFELI EINGESETZT

EMPA Studie im Kanton Graubünden

Ziel: Nachweis von Covid-19 Übertragungen über die Luft. Dazu sind 59 Schulen, 300 Wuerfeli, 300 Datenlogger und LoRa Router nötig. Das von uns entwickelte System zeichnet CO2, Relative Feuchtigkeit, Temperatur und absoluter Druck gleich doppelt auf, speichert diese vor Ort und übermittelt sie an unseren schweizer Server. Die Echtzeit-Übertragung nutzt die EMPA, um das Infektionsgeschehen rasch mit den Messwerten abgleichen zu können. 


Stadt Chur

Über 400 Wuerfeli leuchten munter in allen Primar- und Sekundarschulen in Chur. Frische Luft steigert die kognitive Leistungsfähigkeit erheblich, senkt das Infektionsrisiko und mit ein paar einfachen Tricks kann das Lüften in einem praktikablen Masse in den Alltag eingebaut werden. Wir wurden herzlich von den Verantwortlichen empfangen und durften mehrfach über neuste wissenschaftliche Erkenntnisse, Thermodynamik und vieles mehr offen und zielgerichtet sprechen.


Stadt Gossau

Zum ersten Mal findet das Wuerfeli ein Zuhause im Kanton St. Gallen. Nicht weniger als 117 Stück helfen nun in der Schule Gossau die Luft spielend zu verstehen und zielgerichtet auszutauschen. Alle dürfen, ja und wollen daran teilhaben, Schüler:innen und Lehrpersonen. 

 

Kantonaler Führungsstab Graubünden / ZAC

Die ersten 5 Vorserien-Modelle finden beim Zivilschutz-Ausbildungszentrum Chur / Kantonaler Führungsstab Graubünden ihren Einsatz. Dort werden sie für die Luftüberwachung eingesetzt, wo auch die kantonalen Hotlines stationiert sind. Einerseits sorgt dies für einen frischen Kopf bei der Arbeit, andererseits senkt Frischluft das Ansteckungsrisiko der Mitarbeiter untereinander.


Stadt Zürich

Gleich 118 Stück durften wir an das Schulgesundheitsdepartement ausliefern. Denn auch sie haben gemerkt, dass es weder Bildschirm mit unverständlichen Werten noch auf die Grösse ankommt. Ein Wuerfeli reicht um CO2 zu messen - oder eben 118. 


Klinik für Kieferorthopädie und Kinderzahnmedizin

In 25 Büros, Behandlungszimmer und Aufenthalsräumen leuchten nun den ganzen Tag Wuerfelis und animieren die Mitarbeiter zum Öffnen der Fenster. Gerade jetzt, wo Lüften auch kalt bedeutet, ein wertvoller Begleiter. Denn das Wuerfeli zeigt dir immer die richtigen Werte an, und zwingt dich manchmal früher ans Fenster, als du denkst.


Realgymnasium Rämibühl Zürich

Das Realgymasium Rämibühl hat 27 CO2 Ampeln in ihren Schulzimmern. Dies ist besonders wichtig für die Wintersaison, um das Ansteckungsrisiko von Influenza/Covid zu senken und gleichzeitig genügend Sauerstoff im Klassenzimmer zu haben. Das Wuerfeli ist beliebt, intuitiv und messgenau. Lediglich bei der Namensgebung kamen Fragen auf, weshalb das Matterhorn nicht Pyramide heisse. Ganz einfach, weil es durch und durch ein schweizer Produkt ist.


Schule Lufingen

Das erste Wuerfeli war Ende August bei ihnen zu besuch, nun sind noch 17 weitere mitgereist. Besonders das Design und die Handlichkeit wird von den neuen Besitzern hervorgehoben. Danke für die schmeichelnden Komplimente!


Privat / Büro

Die meisten Wuerfeli landen bei euch Zuhause, im Esszimmer, Büro oder Schlafzimmer. Denn dafür haben wir es gemacht. Für dich, wo auch immer du bist. Kleiner als ein 5-Franken Stück findet man in jeder Einrichtung ein passendes Plätzli. 

 
 
 
 
Mail
Call
Instagram