Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zuletzt geändert: 09.09.2021


§1 Geltung der Bedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") gelten für alle über den Online-Shop (www.würfeli.ch) der QE GmbH getätigten Bestellungen und abgeschlossenen Verträge. Sie regeln das Verhältnis zwischen der QE GmbH und dem Kunden (nachfolgend «Kunden»), soweit keine speziellen Vereinbarungen getroffen werden. Die AGB gelten mit der Bestellung der Ware als übernommen. Die AGB gehen allfälligen allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden im Falle des Widerspruchs vor.

Die QE GmbH behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit ändern zu können. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version der AGB. 


§2 Vertragsschluss

Die Angebote im Onlineshop der QE GmbH stellen kein rechtlich bindendes Angebot dar. Sie gelten nur, solange der Vorrat reicht. Die QE GmbH behält sich vor, den Vertragsschluss ohne Begründung abzulehnen.

Durch das Anklicken des Bestell-Buttons auf dem Online-Shop gibt der Kunde eine unwiderrufliche und verbindliche Bestellung der in seinem virtuellen Warenkorb aufgelisteten Produkte ab. Die QE GmbH bestätigt den Erhalt der Bestellung unmittelbar nach deren Zugang. Bestellungen sind für die QE GmbH erst nach schriftlicher Auftragsbestätigung verbindlich.

Falls nach der Auftragsbestätigung festgestellt wird, dass die Auslieferung der Ware nicht möglich ist, wird die Bestellung von der QE GmbH einseitig storniert. Hat der Kunde die Ware bereits bezahlt, wird das Geld zurückerstattet. 


§3 Preise

Alle Preise auf (www.würfeli.ch) verstehen sich in Schweizer Franken inklusive einer allfälligen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Versandkosten sind nicht im gelisteten Preis eingeschlossen und fallen zusätzlich an.

Bei allen im Online-Shop gelisteten Preisen handelt es sich um unverbindliche Preisangaben, die fehlerbehaftet sein können. Wird bei Bestellung der Ware durch den Kunden festgestellt, dass der Preis fehlerhaft war, wird der Kunde per Mail darauf aufmerksam gemacht und angefragt, ob er das Produkt auch zum korrekten Preis erwerben möchte. Bis der Kunde auf diese Anfrage antwortet, wird die Bestellung nicht weiterbearbeitet. Antwortet der Kunde innert üblicher Frist nicht auf die Anfrage, wird die Bestellung storniert.

Die QE GmbH behält sich vor, die Preise jederzeit anzupassen. Es gilt jeweils der zum Zeitpunkt der Bestellungsabgabe im Onlineshop gelistete Preis. 

 

§4 Lieferung

Die Auslieferung der Waren wird mit der Schweizer  Post vorgenommen. Termine und Lieferfristen sind unverbindlich und stellen reine Richtwerte dar. 

Wir können nur Bestellungen in der Schweiz entgegennehmen und abwickeln.

Abweichungen der Liefermengen, Beschädigungen der Waren, sowie andere Beanstandungen müssen sofort bei Warenerhalt der QE GmbH schriftlich angezeigt werden.


§5 Zahlungsbedingungen

Als Zahlungsmöglichkeiten steht ausschliesslich Vorauszahlung zur Verfügung. Die Bestellung wird mit Eingang der Zahlung bei der in der Bestellbestätigung genannten Zahlstelle abgefertigt. 


§6 Gewährleistung

Es gelten die Gewährleistungsbestimmungen des schweizerischen Obligationenrechts (Art. 197 ff.).

Die QE GmbH gewährleistet gegenüber dem Kunden, dass die Ware die zugesicherten Eigenschaften innehat als auch dafür, dass die Ware nicht Mängel aufweist, die ihren Wert oder ihre Tauglichkeit zum vorausgesetzten Gebrauch aufheben oder erheblich mindern.

Für von Drittpersonen verursachte Schäden am Gehäuse, Kontaminationen des Geräts (zum Bsp. durch Spraykörper wie Deo/Parfüm etc., frisch gestrichene Wände oder sonstige Stoffe wie Leim/Klebstoffe in unmittelbarer Nähe zum Sensor), sowie Wasserschäden wird jede Gewährleistung ausgeschlossen.

Alterungserscheinungen am Gehäuse wie beispielsweise aber nicht abschliessend Verfärbungen sind ebenfalls vom Gewährleistungsanspruch ausgeschlossen.

Die QE GmbH hat das Recht, das mangelbehaftete Produkt ohne Zustimmung des Käufers gegen ein fehlerfreies Produkt auszutauschen, ohne dass dies eine Minderung des Kaufpreises oder Schadenersatz nach sich zieht.

Eine Ausnahme gilt für Vorserienmodelle, bei denen jegliche Gewährleistungsansprüche der Kunden ausgeschlossen sind.

Gewährleistungs- bzw. Garantieansprüche gegen die QE GmbH sind weder abtretbar noch vererblich.

Für vertragliche Ansprüche gelten die Verjährungsfristen nach Art. 210 des schweizerischen Obligationenrechts. 


§7 Haftungsbeschränkung

Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind sowohl gegen die QE GmbH als auch ihre Gesellschafter ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches Handeln vorliegt.


§8 Datenschutz

Die QE GmbH verpflichtet sich, Kundendaten entsprechend den datenschutzrechtlichen Grundsätzen zu bearbeiten und die datenschutzrechtlichen Vorgaben einzuhalten. Im Übrigen wird auf die Datenschutzerklärung verwiesen.


§9 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Zug ist ausschliesslicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten. Das Rechtsverhältnis untersteht dem schweizerischen Sachrecht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf.


§10 Schlussbestimmungen

Die QE GmbH behält sich das Recht vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern.

Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so hat dies keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.

 
 
 
 
Mail
Call
Instagram